Konflikt- & Traumatherapie-Ausbildung (3 Teile)

Startdatum: 20. Januar 2024
Enddatum: 25. März 2024
All-day event
Ort: Dresden

Konflikte und Traumata tiefgehend lösen

Inhalte

In dieser Ausbildung lernen Sie die Konflikte und Traumata wie sie im BioLogischen Heilwissen beschrieben sind, tiefgehend zu lösen. Sie lernen, wie Sie sich und auch Ihre Patienten stabilisieren können, indem Sie hilfreiche Ressourcen entwickeln und aktivieren. Dies ist die Voraussetzung für Konfliktlösungen, die dann körperliche und psychische Heilung bewirken können. In der Konflikt- und Traumatherapie sind die wichtigsten Interventionen zusammengefasst, die Sie für die Behandlung von Patienten und auch zur Selbstbehandlung benötigen. Sie lernen sowohl eine therapeutische Gesprächsführung, als auch die vertiefte Wahrnehmung Ihrer selbst und Ihrer Patienten, um damit die stimmigen Lösungen für die Therapie und Heilung finden zu können. Im Kurs ist ein sehr umfangreiches und übersichtliches Skript enthalten.

Interventionen, die Sie für die Therapie und für die Lösungsarbeit erlernen, sind z.B.

EMDR – Augenbewegungen

  • Haltekontakte
  • Atemübungen
  • Objektivierung
  • Umschreiben
  • Zurückgehen
  • Perspektivenwechsel
  • 5-Stern-Methode
  • Einsatz von verschiedenen Fragen
  • kinesiologischer Muskeltest

Termin

1. Teil: Samstag, 20.01.2024 – Montag, 22.01.2024

2. Teil: Samstag, 24.02.2024 – Montag, 26.02.2024

3. Teil: Samstag, 23.03.2024 – Montag, 25.03.2024

Zeiten: jeweils 9:00 – 15:30 Uhr

Preis: 1.050 €

inklusive

1. umfangreiches Lehrbuch-Skript mit Übungsteil (PDF)

2. Präsentation (PDF)

3. Zertifikat (PDF)

Nutzen Sie den 50%igen Zuschus der Sächsischen Aufbaubank und halbieren so Ihre Weiterbildungskosten! –> https://www.sab.sachsen.de/berufliche-weiterbildung-individuell-berufsbezogene-weiterbildung

Seminarleitung: Katrin Kalbe

Veranstaltungsort

DORMERO Hotel Dresden Airport, Karl-Marx-Str. 25, 01109 Dresden

Anmeldung

Konflikt- & Traumatherapie (3 Blöcke)
 

(*) Pflichtfeld

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.